Atmosphäre

Aus Zukunftsklima
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Atmosphäre umhüllt die Erde und besteht aus verschiedenen Gasen, wie Wasserdampf, Stickstoff, Sauerstoff, Methan und Kohlendioxid (CO2). Die Atmosphäre ist nur eine sehr dünne Hülle. Aber sie trägt entscheidend dazu bei, dass es auf der Erde Leben gibt. Flugzeuge und Vögel könnten ohne die Schutzhülle nicht fliegen und es gäbe auch kein Wetter. Der größte Teil der Luft besteht aus gasförmigem Stickstoff und Sauerstoff. Sauerstoff wird in den grünen Blättern von Pflanzen produziert. Wir brauchen dieses Gas zum Atmen. Daneben gibt es noch einige andere Gase, die nur sehr wenig in der Luft enthalten sind, aber trotzdem wichtig sind (zum Beispiel das Kohlenstoffdioxid).