Krokodilteich

Aus Zukunftsklima
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf den Punkt gebracht

Bevor eine Gruppe kreative Ideen entwickeln kann, braucht man eine lockere Atmosphäre. Die TeilnehmerInnen müssen Vertrauen zueinander haben. Daher kann es sinnvoll sein, dass ihr eure Gruppe mit vertrauensbildenden Spielen stärkt, bevor ihr an die Ideenentwicklung geht. Der Krokodilteich lockert die Stimmung und fordert und fördert den Teamgeist.

Die Geschichte des Krokodilteichs:

Es war einmal eine fast verhungerte Dschungel-Camp-Gruppe... Diese Gruppe hatte sich für Not-Zeiten einen Vorratsschatz auf einer Fels-Insel im Dschungel-See versteckt. Jetzt erinnerte sich die hungrige Gruppe des Schatzes. Doch als einige zu dem Schatz schwimmen wollten, bemerkten sie, dass es im See inzwischen nur so von Krokodilen wimmelte. Zum Glück sind die Felswände der Insel so hoch, dass die Krokodile nicht hinauf gelangen.

Die Gruppe ist gefragt: Wie erreicht ihr den Schatz, ohne das Wasser zu berühren - denn das würde bedeuten, dass dieses Mitglied der Gruppe gefressen wird (und damit aus dem Spiel ausscheidet).

So funktioniert der Krokodilteich:

Man braucht einen großen leeren Raum (Tische und Stühle an die Wände rücken oder besser noch: geht nach draußen oder in die Turnhalle). In die Mitte wird eine kleine Decke oder eine kleine Folie gelegt (Decke oder Folie muss groß genug sein, damit der Schatz und eine Person darauf Platz finden). Auf der Decke liegt ein Schatz in einem Rucksack versteckt. (Ihr solltet eure Lehrkraft dazu anregen, einen vernünftigen Schatz für euch zu besorgen! Denn die Herausforderung, die Krokodile zu überlisten, braucht einen echten Anreiz..) In einem Kreis von ca. 2 Metern um die Schatzinsel herum wird nun ein langes Seil auf den Boden gelegt. Es markiert den Rand des Krokodilteichs. Ihr braucht außerdem: ein Kletterseil. Es sollte mindestens 12 Meter lang sein. Dies ist euer einziges Hilfsmittel. Andere Hilfsmittel sind nicht zugelassen.

Tipps für die Durchführung vom Krokodilteich:

Ihr benötigt unbedingt ein stabiles, reißfestes, dickes Seil - am besten ein TÜV-abgenommenes Kletterseil (vielleicht gibt es so eines bei euch für dem Sportunterricht?). Der Schatz muss unbedingt in einem Rucksack sein, damit er von der Insel abtransportiert werden kann.

Denkt dran: Ihr könnt diese Aufgabe nur gemeinsam in der Gruppe lösen. Viel Erfolg!

Benötigtes Material:

2 lange Seile, eines davon ein Kletterseil

1 Decke/Folie

1 Rucksack mit Schatzinhalt

Literatur:

  • [1] Ein Spielereader mit vielen weiteren Ideen für gruppenstärkende Spiele.