Lerngruppe 5 Salzhausen

Aus Zukunftsklima
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie kann ich das Klima schützen ?

Solange wir noch Kohlekraftwerke haben ist der Strom aus der Steckdose CO2-belastet. 2009 stammten noch 55% des deutschen Stroms von fossilen brennstoffen. Man sollte stand by funktionen nicht nutzen ladegeräte z.B. für Mobiltelefone nicht an der Steckdose lassen und energiesparlampen kaufen. Wer ein Haus sein eigen nennt kann durch dämmung viel erreichen. Knapp 3/4 der energi die deutsche Haushalte verbrauchen wird nur zum heizen benötigt. Zum schluss ist es noch wichtig nicht an der wirksamkeit der eigenen taten zu zweifeln. niemand kann das klima alleine ändern aber jeder kann vorbild für andere sein damit in naher zukunft alle das klima wieder verbessern. Wälder werden oft die grüne Lunge der Erde genannt. Das ist ein gutes Bild denn ohne Pflanzen würden wir schnell ersticken. Mit Hilfe der Sonne produzieren sie den lebenswichtigen Sauerstoff und das auch noch aus dem klimaschädlichen Gas Kohlendioxid (CO2). Leider werden viele Wälder abgeholzt, um Platz für Nutzpflanzen oder Tiere zu machen. Palmöl ist heutzutage in vielen Backwaren in margarine und kosmetik produkten enthalten. Leider wurden in den letzten 15 jahren für den Anbau der Ölpalme eine fläche von mehr als 2 Millionen fußballfeldern an regenwald abgeholzt. sumatra hat inzwischen 90 % seiner regenwälder verloren. Achten sie beim kauf darauf produkte mit Palmöl zu vermeiden. Auch Papier vernichtet wälder denn es besteht aus verarbeitetem Holz. Nehmen sie wo es geht recycling-papier. Die Wälder auf der ganzen welt werden es ihnen danken indem sie für saubere Luft sorgen.